Aktuelles aus Sommeri

Gemeindeversammlung Budget 2018

Die diesjährige Budget-Gemeindeversammlung findet am Dienstag, 7. Dezember 2017 um 20.00 Uhr, im Anschluss an die Adventsfenstereröffnung, im Cafi Sommeri in der Bildungsstätte statt.

Traktanden:

1. Begrüssung
2. Wahl von 2 Stimmenzählern
3. Genehmigung der Traktandenliste
4. Protokoll der letzten Gemeindeversammlung vom 13. Juni 2017
5. Genehmigung des Budgets 2018 und Festsetzung des Steuerfusses auf 55% (reduziert)
6. Verschiedenes
7. Allgemeine Umfrage

Liebe Stimmberechtigte Wir möchten Sie herzlich zur Budget-Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2017 einladen. Vor allem freuen wir uns, Neuzuzüger und erstmals Stimmberechtigte zu begrüssen.

Das Haupttraktandum bildet das Budget 2018, welches zum zweiten Mal nach den Grundsätzen des Harmonisierten Rechnungsmodells (HRM2) erstellt wurde.

Wegen der Umstellung auf den neuen Kontenplan sind Vorjahresvergleiche zur Rechnung 2016 nicht möglich.

Das Budget 2018 sieht in der Erfolgsrechnung einen Gesamtaufwand von Fr. 1‘379‘022.00 und einen Gesamtertrag von Fr. 1‘340‘760.00 vor, was einen Verlust von Fr. 38‘262.00 ergibt. Der Voranschlag des laufenden Jahres rechnet mit einem Verlust von Fr. 45‘498.00. Die gute finanzielle Lage der Gemeinde lässt einen um 4 Steuerprozente reduzierten Steuerfuss von 55 Prozenten zu.

Die grössten Nettoaufwände sind, wie im Vorjahr, in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Soziale Sicherheit und Verkehr festzustellen. Im Bereich Umweltschutz und Raumordnung finden sich die Bereiche Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, welche selbstfinanziert sind.

In der Investitionsrechnung stehen Ausgaben von Fr. 262‘200.00 Einnahmen von Fr. 20‘000.00 gegenüber. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf Fr. 242‘200.00. Nebst der Sanierung der Wasserleitung im Bereich Kesswilerstrasse/Unterdorf, steht die 2. Etappe der Archivorganisation auf dem Programm. Ausserdem ist der Restbetrag an den Neubau der regionalen Tierkörpersammelstelle zu leisten.

Sie erhalten das Budget in einer Kurzfassung, d.h. ohne Detailangaben. Eine detaillierte Fassung kann bei der Gemeinde angefordert werden.

Der Gemeinderat freut sich über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an der Gemeindeversammlung

Tageskarten Gemeinden

Die beliebten Tageskarten werden auch im kommenden Jahr weiter angeboten. Nach mehreren Jahren von Aufschlägen seitens der SBB, hat der Gemeinderat beschlossen, die Preise für die Tageskarten zu erhöhen.

Ab dem 8. Dezember 2017 kostet eine SBB-Tageskarte

Fr. 43.- für Einheimische

Fr. 48.- für Auswärtige

Wir hoffen, dass der erfreuliche Trend weiter anhält und die beiden Karten auch im kommenden Jahr so gut ausgelastet sind. So sind sie für die Gemeinde, weitgehend selbsttragend. Nutzen Sie diese für eine Fahrt in der ganzen Schweiz auf praktisch allen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Steuerbezug 2017

Wir machen die Steuerpflichtigen höflich darauf aufmerksam, dass die 3. Rate an Staats- und Gemeindesteuern per 31. Oktober 2017 zur Zahlung fällig war. Gemäss Steuergesetz sind verfallene Raten und Restbeträge durch die Gemeindebezugsstelle zu mahnen. Nach erfolgter Mahnung kann die Betreibung eingeleitet werden. Bei Steuerzahlungen nach Ablauf der Fälligkeit werden Verzugszinsen erhoben (§189 StG). Um eine rationelle Verarbeitung zu gewährleisten, werden die Steuerpflichtigen gebeten, die offiziellen Einzahlungsscheine zu verwenden.

Das Steueramt Sommeri dankt allen für die pünktliche Bezahlung der dritten Steuerrate.

Sommeri auf facebook: 

Adventsfenster

Es haben sich wieder zahlreiche Personen, Familien, Firmen und Institutionen gemeldet, die bereit sind ein Adventsfenster zu dekorieren. Vom 1. bis 24. Dezember wird abends ab 18.00, 19.00 oder 19:30 Uhr ein neues Fenster oder eine „Installation“ zu bestaunen sein. Die Fenster sind bis zum 6. Januar jeweils vom Eindunkeln (17:00 Uhr) bis ca. 23.00 Uhr beleuchtet.

Leider konnten nicht alle 24 Fenster vergeben werden. Falls sich jemand „spontan“ für ein freies Fenster entscheidet, werden wir dies gerne im Dezember-Blättli veröffentlichen, da es sich vorwiegend um Fenster gegen Weihnachten zu handelt.

Wir hoffen, dass diese Adventsfenster viele zu einem abendlichen Spaziergang durchs Dorf animieren, wo man sich beim neu geöffneten Fenster trifft und Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch findet.

Bitte entnehmen Sie dem Adventsfensterkalender, um welche Zeit die jeweiligen Fenster geöffnet werden. Ganz herzlichen

Dank allen, vor allem auch den „Neuen“, die sich bereit erklärt haben, beim Adventsfenster-Kalender 2017 mitzumachen.

Für den Gemeinderat, Priska Rechsteiner

Schwarzwildbejagung im Güttinger Wald; schonungsvoll, effizient und nachhaltig

Damit Jagddruck und Bewegungsintensität reduziert werden können, führen die Jagdgesellschaften Altnau, Güttingen, Kesswil und Sommeri am 13. Dezember 2017 wiederum einen gemeinsamen Jagd-Tag durch.

Damit verringert sich die Anzahl an Gesellschaftsjagden im Güttinger Wald. Es muss damit gerechnet werden, dass an vielen Ein- und Ausfallsstrassen im Waldgebiet Warntafeln auf die laufende Jagd hinweisen.

Besonders Hundehalter sind angehalten, ihre Tiere ausschliesslich an der Leine zu führen. Die Jagdgesellschaften danken der waldaktiven Bevölkerung für ihr Verständnis und ihre Rücksichtnahme.

Mit Weidmann`s Gruss die Jagdgesellschaften Altnau, Güttingen, Kesswil und Sommeri.

 

Geburtstag

Am 23. November feiert Frau Clementine Flury-Margreiter, Hauptstrasse 1, ihren 85. Geburtstag.

Am 24. November feiert Hans Albert Keller–Dürlewanger, Hauptstr. 7, seinen 87. Geburtstag.

Wir wünschen der Jubilarin und dem Jubilar alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit auf dem weiteren Lebensweg.

Geburt

Theiler Jara am 13. Oktober 2017 in Münsterlingen, Tochter von Theiler Urs und Regula, Aspenstrasse 7

Wir gratulieren den Eltern herzlich und wünschen alles Gute.

Heirat

Winiger Hetal und Kuster Lukas, Poststrasse 4, am 7. Oktober 2017 in Amriswil

Kops Eva-Maria und Peller Steve, Aspenstrasse 20, am 17. Oktober 2017 in Saalfeld D

Wir gratulieren den frisch getrauten Paaren herzlich und wünschen alles Gute.