Aktuelles aus Sommeri

Gemeindeversammlung

Gemeindepräsidentin Priska Rechsteiner konnte 59 Stimmberechtigte an der Sommerer Rechnungsgemeinde-versammlung vom 17.5.2022 begrüssen. Dies entspricht einer Stimmbeteiligung von 13.9 Prozent. Die Rechnung mit beiden Anträgen wurde von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Vom Ertragsüberschuss sind Fr. 30'000.00 in die Spezialfinanzierung Denkmalpflege und Fr. 23.03 dem Eigenkapital (Konto Ergebnisse der Vorjahre) gut zu schreiben. Die Rechnung schloss insgesamt um rund 109'860 Franken besser ab als budgetiert.

Ortsplanungsrevision

Die anwesenden Stimmberechtigten genehmigen die Revision des Zonenplans sowie des Baureglements mit 45 Ja- Stimmen, 8 Nein-Stimmen bei 6 Enthaltungen.

Kanalisationsreglement

Die Revision des Kanalisationsreglements wird ohne Diskussion einstimmig angenommen.

Die Gemeindepräsidentin ehrt Martin Roth für 20 Jahre Gemeindetätigkeit. Martin Roth war von 2002 - 2017 Gemeindeleiter Landwirtschaft. Seit dem Jahr 2007 amtet er als Gemeinderat, und seit 2011 als Vize-Gemeindepräsident.
Die Gemeindepräsidentin bedankt sich für den grossen Einsatz zugunsten der Gemeinde. Dies nebst seinen beruflichen und privaten Verpflichtungen. Sie würde es begrüssen, wenn Martin Roth noch für viele Jahre im Amt bleiben würde. Martin Roth erhält einen Gutschein von Wüthrich Pflanzen, Hatswil und sein Einsatz wird unter grossem Applaus verdankt.

Am Schluss der Versammlung informiert der Gemeinderat, dass Armin von Holzen nicht mehr zu den Gesamterneuerungswahlen im Jahr 2023 antreten wird. Die übrigen Mitglieder inkl. der Gemeindepräsidentin werden sich zur Wiederwahl stellen. Die Wahl wird am 12.03.2023 stattfinden. Bei Interesse kann sowohl der Gemeinderat wie auch die Verwaltung kontaktiert werden. Von der RPK werden Marianne Pfändler und Gina Kirchmeier aufhören. Die Ersatzwahl findet gleichzeitig mit den Gesamterneuerungswahlen im März 2023 statt.
Gemeinderat Sommeri

Anteil am Reingewinn der Thurgauer Kantonalbank

Die erneuten guten Ergebnisse des Geschäftsjahres 2021 erlaubten die festgesetzte Maximalausschüttung von 3 Mio. Franken an die berechtigten Gemeinden. Bei der Verteilung wird auch die Gesamtkundenbeziehung aller in der Gemeinde ansässigen TKB-Kunden berücksichtigt.
Der Anteil für Sommeri beträgt dieses Jahr Fr. 21'590.-

Ferienzeit – Reisezeit

Die Ferienzeit steht vor der Tür. Bitte prüfen Sie frühzeitig, ob Ihr Pass oder Ihre ID noch gültig ist, und beantragen Sie bei Bedarf rechtzeitig neue Ausweispapiere. Für verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen in die verschiedenen Länder (u.a. Visumpflicht) ist einzig das Konsulat des betreffenden Landes zuständig. Beachten Sie bitte, dass Biometrische Pässe nicht bei der Gemeinde sondern bei der Kantonalen Ausweisstelle in Weinfelden bestellt werden müssen. Weitere Infos erhalten Sie über Telefon 058 345 13 80 oder im Internet unter
https://www.ch-edoc-passantrag.admin.ch

Öffnungszeiten während den Sommerferien

Während den Schul-Sommerferien, vom 18. Juli bis 14. August 2022 sind die Büros der Gemeindeverwaltung jeweils nur am Vormittag geöffnet. Sie erreichen uns ausserhalb der Öffnungszeiten via Mail gemeinde@sommeri.ch 
Nach telefonischer Absprache können auch ausserhalb der Öffnungszeiten Termine vereinbart werden.
Ab Montag 15. August 2022 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

Besuch bei Bundesrätin Simonetta Somaruga

Endlich war es soweit und 10 der 15 Gemeindepräsidentinnen vom Kt. Thurgau fuhren am Samstag, 11.6. 22 auf Einladung von Frau BR Somaruga nach Bern. Die Einladung musst wegen Corona 2mal verschoben werden, umso grösser war die Freude der Frauen, dass es doch noch geklappt hat. Nach dem Motto von BR Somaruga: "wir Frauen bleiben dran, wir geben nicht auf!"

In Bern wurden alle anwesenden 160 Gemeindepräsidentinnen aus der ganzen Schweiz herzlich begrüsst. Frau Somaruga war sehr herzlich, man merkte ihr die Freude über all die anwesenden Frauen an. Der ganze Tag war geprägt vom gegenseitigen kennen lernen und dem Austausch untereinander.

Fischständli des MVS

Es ist wieder soweit. Das traditionelle Fischständli des Musikvereins Sommeri steht vor der Tür. Am Samstag 2. Juli 2022 ab 17 Uhr verwöhnen wir Sie wieder mit Fisch und
Musik auf dem Surprise Areal. Dieses Jahr dürfen wir zusammen mit dem Musikverein Eintracht Güttingen aufspielen. Auch unser Nachwuchs, die Harmonie Juniors, werden uns mit einem Auftritt verzücken. Freuen Sie sich auf ein paar gemütliche Stunden zusammen mit dem MVS. Es hat für jeden etwas dabei.
Andreas Hug

Weitere Infos jederzeit im Blättli

Geburtstag

Am 26. Juni feiert Frau Antoinette Meier, Aspenstrasse 1b, ihren 80. Geburtstag.

Wir wünschen der Jubilarin alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit auf dem weiteren Lebensweg.