Aktuelles aus Sommeri

 

Einsprachen zum Baugesuch über die Erstellung einer Mobilfunkantenne auf der Parzelle190 an der Hauptstrasse 33 in Sommeri

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

mit acht privatrechtlichen, einigen öffentlich rechtlichen Einsprachen und einer Petition haben Sie dem Gemeinderat und der Sunrise als Baugesuchsteller einer Mobilfunkantenne deutlich Ihre Meinung kundgetan. Es gingen damit total 272 Unterschriften gegen dieses Baugesuch ein. Für Ihr Engagement möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Gleichzeitig mussten wir mit Entfremden feststellen, dass einige der Personen, die sich auf der Gemeindeverwaltung nach dem Baugesuch erkundigt haben und die Pläne einsehen wollten, sich recht negativ den Verwaltungs-angestellten, dem Gemeindeschreiber oder der Gemeindepräsidentin gegenüber verhalten haben.

Wir möchten hiermit in aller Form festhalten, dass wir nur unsere Arbeit erledigen und diese besteht auch darin, dieses Baugesuch öffentlich aufzulegen. Dieses Baugesuch wurde nicht von der Gemeindebehörde oder der Verwaltung lanciert!!! Der Gemeinderat verhält sich, im jetzigen Zeitpunkt, diesem Baugesuch gegenüber neutral, bis er darüber befinden kann. Dies geriet leider ab und zu in Vergessenheit.

Alle diese, von Ihnen eingereichten Doku-mente, mussten wir dem kantonalen Amt für Umwelt zusenden. Dort werden sie geprüft und dem Gemeinderat werden dazu begründete Antworten abgegeben. Dies wird einiges an Zeit in Anspruch nehmen, deshalb kann der Gemeinderat dieses Baugesuch in nächster Zeit noch nicht behandeln. Auch über diesen Schritt werden wir Sie, liebe Einwohnerinnen und Einwohner, wieder über das Gemeindeblättli informieren.

Wir bitten Sie deshalb um Geduld. Für Fragen dürfen Sie sich jederzeit an die Gemeinde-verwaltung, den Gemeinderat oder an die Gemeindepräsidentin, Priska Rechsteiner wenden.

Gemeinderat Sommeri

Altpapiersammlung
Samstag 30. März 2019

Bitte das Altpapier bis 9.00h für die Abholung bereitstellen (alternativ kann man es bis 11.00h direkt beim Parkplatz der Bildungsstätte vorbeibringen)

Was wir mitnehmen:
Zeitungen, Prospekte, Hefte (gebündelt)

Bündel bitte nicht zu schwer machen, es sind Kinder, die diese tragen müssen.

Was wir stehenlassen müssen:
Säcke und Tragetaschen, Geschlossene Kartonschachteln, Mit Strümpfen und Draht gebündeltes Papier.

Die Mädchen- und Jugendriege dankt!

Flyer: Altpapiersammlung2019.pdf

 

Dienstjubiläum als Heimleiter

Am 1. April 2019 feiert Roland Frey sein 20-jähriges Dienstjubiläum als Heimleiter des sozialpädagogischen Kleinheims Heimetli in Sommeri.

Dank seinem grossen und beherzten Einsatz als Leiter seit 1999 konnte er zusammen mit seinem Team vielen Kindern professionelle Hilfe und einen Ort der Geborgenheit bieten.

Wir danken Roland Frey und gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem Ehrentag. Für seine anspruchsvolle Aufgabe wünschen wir ihm weiterhin viel Freude und Kraft sowie persönlich alles Gute für die Zukunft.

Stiftungsrat Isa Staehelin, Heimkommission, Heimetli-Team

Freiluftstart der Thurgauer Schwinger

Sommeri ist am 14. April 2019 Gastgemeinde shu. Nach dem Sommerschwingfest vom 15. August 1993, also nach 26 Jahren, darf sich Sommeri zum zweiten Mal Gastgemeinde der Thurgauer Schwinger nennen.

Die ganze Elite der aktiven Schwinger und einige hochkarätige Gäste aus dem NOS – Verbandsgebiet nutzen diesen Anlass um den Stand und die Vorbereitungen ein erstes Mal einem Ernsttest zu unterziehen. Zudem erwarten die Organisatoren Gästeschwinger aus den Verbänden Nordwestund Innerschweiz, was diesem Anlass eine besondere Brisanz verleiht.

Für die Thurgauer Schwinger gilt dieser Formstand auch im Hinblick auf das Thurgauer Kantonale Schwingfest vom 5. Mai 2019 auf der kleinen Allmend in Frauenfeld als wichtige Vorbereitung. Auch soll ein erstes Mal der Fokus auf das ESAF 2019 vom August 2019 gerichtet werden. Selbstverständlich bietet diese Startgelegenheit auch dem Thurgauer Nachwuchs die Möglichkeit, sein Können vor Publikum unter Beweis zu stellen. Vereinzelt werden befreundetet Jungtalente aus anderen Verbänden zugelassen und küren dabei ihren Stärksten in den betreffenden Kategorien.

Ohne Unterstützung der Schulgemeinde und der politischen Gemeinde Sommeri, sowie den grosszügigen Anrainern, wäre ein solcher Anlass heute selbst kaum mehr zu stemmen. Gemeinsam in den Dank einschliessen möchte der Schwingerverband Oberthurgau auch die vielen Gönner und Gabenspender, die Dank ihrer Spendenfreudigkeit den Akteuren im Sägemehl eine bleibende Erinnerung mitgeben. Festinformationen:

Kein Verschiebungsdatum
Anschwingen Nachwuchsschwinger 9:00 Uhr Aktivschwinger 10:30 Uhr

Festwirtschaft und Unterhaltung auf dem Festgelände

Auf Ihren zahlreichen Besuch freuen sich die Organisatoren des Schwingerverbands Oberthurgau.
Stefan Hungerbühler

Sommeri auf facebook: 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung über Ostern

Am Donnerstag, 18. April 2019 schliesst die Gemeindeverwaltung um 16.00 Uhr.

Am Freitag, 19. April und Montag 22. April 2019 bleibt die Gemeindeverwaltung den ganzen Tag geschlossen.

Hundesteuer 2019

Im März wurde allen Hundehalterinnen und Hundehaltern die Rechnung für die Hundesteuer 2019 zugestellt. Die Hundesteuerrechnung ist bis spätestens 30. April 2019 zu begleichen. Sie beträgt Fr. 90.00 für den ersten und Fr. 150.00 für jeden weiteren Hund im gleichen Haushalt.

Wasser und Abwasser Akontorechnung

Ende März versenden wir eine Akontorechnung für Wasser- und Abwassergebühren 2019, welche auf den definitiven Gebühren 2018 basiert. Beide Gebühren sind auf einer einzigen Rechnung zusammengefasst, welche an die Hauseigentümer geht.

Bitte verwenden Sie die vorgedruckten Einzahlungsscheine. Falls Sie Ihre Zahlungen online tätigen, beachten Sie bitte, dass die Referenznummern jedes Jahr ändern.

Grünabfuhr 2019 in Sommeri

Im 2019 werden in Sommeri 11 Grüngutsammlungen durchgeführt. Diese Daten finden Sie auf dem Abfuhr- und Entsorgungsplan sowie im Internet unter Grüngut-Tarife.pdf .

Auf der Gemeindeverwaltung kann der Grünabfuhrplan bezogen werden.

Das Grüngut muss in zweckmässigen Gebinden, Bündeln oder Containern an den üblichen Kehrichtsammelplätzen bereitgestellt werden. Bündel, Behältnisse und Container sind mit ausreichenden Gebührenbändern für die Grünabfuhr zu versehen.

Gebührenbänder für Grünabfuhr

Sie erhalten Gebührenbänder für die Grünabfuhr auf der Gemeindeverwaltung. Preise:

  • Für Bündel von max. 25 Kilogramm Fr. 6.-
  • Einmalleerung Container bis 140 Liter Inhalt Fr. 6.-
  • Einmalleerung Container bis 240 Liter Inhalt Fr. 12.-

 

Geburtstage

Am 23. März feiert Frau Anna Rita Keller-Dürlewanger, Hauptstrasse 7, ihren 81. Geburtstag.

Am 7. April feiert Frau Marianna Rutishauser-Angehrn, Aspenstrasse 8, ihren 82. Geburtstag.

Wir wünschen den Jubilarinnen alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufrie-denheit auf dem weiteren Lebensweg.