Aktuelles aus Sommeri

 

Volksabstimmung vom 23. September 2018

Am 23. September 2018 findet eine Abstimmung über folgende Vorlagen statt:

Eidgenössische Vorlagen:

  • Bundesbeschluss vom 13. März 2018 über die Velowege sowie die Fuss- und Wanderwege (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative „Zur Förderung der Velo-, Fuss- und Wanderwege, Velo-Initiative)
  • Volksinitiative vom 26. November 2015 „Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel
    (Fair-Food-Initiative)“
  • Volksinitiative vom 30. März 2016 „Für Ernährungssouveränität. Die Landwirtschaft betrifft uns alle“

Kantonale Vorlage:

  • Volksabstimmung über einen Kredit von 25.416 Mio. Franken in der Form eines Darlehens als Anteil des Kantons Thurgau an die Stiftung Ostschweizer Kinderspital (OKS) in St. Gallen

Die Urne in der Gemeindeverwaltung Sommeri ist geöffnet am Sonntag, 23. September 2018, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr. Die Erläuterungen zur Stellvertretung, zur vorzeitigen und zur brieflichen Stimmabgabe sind dem Stimmausweis zu entnehmen.

Gemeindeverwaltung Sommeri

 

«Die Ostschweiz» sucht die schönste Ostschweizer Gemeinde

Mit einem grossen Foto-Wettbewerb sucht die Onlinezeitung «Die Ostschweiz» die schönste Gemeinde. Mitmachen kann jeder. Es winken Preise für die Gewinner und Publizität für die bestplatzierten Gemeinden.

Regelmässig erscheinen «Gemeinde-Ratings», in denen Steuern, Verkehrserschliessung oder Immobilienpreise verglichen werden. Kaum zum Zug kommen subjektive Kriterien: Welche Gemeinde hat die idyllischsten Fleckchen, das attraktivste Zentrum, die schönste Naherholungszone? Ob Dorfplatz, Gebäude, Spielplatz, Waldlichtung oder Panoramaaussicht: Die Onlinezeitung «Die Ostschweiz» sucht Bilder, die zeigen, wie attraktiv Ihre Gemeinde ist.

Unter allen Einsendungen wird «Die schönste Ostschweizer Gemeinde» gekürt. Die Jury ist die Leserschaft, die unter www.dieostschweiz.ch die Fotos bis zu einem Stichtag bewertet.

Mitmachen ist ganz einfach: Schiessen Sie ein Bild von Ihrem Lieblingssujet in Ihrer Gemeinde und senden Sie es bis zum 15. November 2018 an redaktion@dieostschweiz.ch

Vergessen Sie nicht, Name und Adresse dazu zu schreiben. Unter den Gewinnern des Wettbewerbs verlosen wir attraktive Preise von Sponsoren wie Hof Weissbad, Hotel Bad Horn, Appenzeller Bahnen, Appenzeller Käse, die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt und vielen weiteren. Jene Gemeinden, die am besten abschneiden, werden im Nachzug auf www.dieostschweiz.ch aus verschiedenen Blickwinkeln porträtiert und ihnen so das Rampenlicht verschafft, das sie verdienen.

Sommeri auf facebook: 

Pilzkontrolle

Der September gilt als eigentlicher Pilzmonat. Leider kommt es aber immer wieder zu Vergiftungen. Lassen Sie vorsichtshalber Ihre selbst gesammelten Pilze stets von einer ausgewiesenen Fachperson kontrollieren. Die Pilzkon-trollstelle für Sommeri befindet sich bei Heidi Ulrich, Breitenloo, Kradolf, Tel. 071 642 14 44. Die Kontrolle ist für den Sammler gratis. Die Kosten werden durch die Gemeinde übernommen.

Altpapiersammlung

Am 6. Oktober wird die Jugi Sommeri auch diesen Herbst wieder Altpapier sammeln. Mit viel Eifer und Freude machen sich die Kinder jedes Mal an die Arbeit, denn Sie wissen, die Altpapiersammlungen sind die Einnahmequelle für die Finanzierung der jährlichen Jugireise.

Damit wir weiterhin für einen schönen „Batzen“ arbeiten können, bitten wir Euch, das Altpapier diesen Monat ausnahmsweise nicht direkt zu entsorgen, sondern bis zur Sammlung zu lagern und dann für uns bereit zu stellen. Wer möchte, darf sein Altpapier am Sammeltag auch direkt in die Mulde werfen. Wir sind froh um jedes Kilo und freuen uns über Euer Verständnis und Eure Mithilfe!

Liebe Grüsse, Jugi Sommeri

Pro Senectute Herbstsammlung 2018

Viele ältere Menschen müssen die schmerzhafte Erfahrung machen, dass nach einem Spitalaufenthalt plötzlich andere über sie entscheiden. In solchen Situationen können Hilflosigkeit und Ohnmacht manchmal schlimmer als die Schmerzen sein.

Mit dem unentgeltlichen Sozialberatungsangebot von Pro Senectute Thurgau werden ältere Menschen informiert und beraten, zu allem was die persönliche Vorsorge betrifft. Sie werden in schwierigen Lebenssituationen unterstützt, ihre finanzielle, rechtliche und gesundheitliche Eigenständigkeit zu wahren. Um dieses wichtige Angebot aufrecht zu erhalten, ist Pro Senectute Thurgau auf die Solidarität der Thurgauer Bevölkerung bei der jährlichen Herbstsammlung angewiesen. In diesem Jahr findet die Herbstsammlung vom 24. September bis zum 3. November 2018 statt.

Leisten auch Sie einen Beitrag und unterstützen Sie Pro Senectute Thurgau bei der diesjährigen Herbstsammlung mit Ihrer Spende. Jeder gespendete Franken wird im Thurgau eingesetzt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Spendenkonto: CH95 0078 4102 0013 3910 2 Pro Senectute, Bernadette Götsch

Geburtstag

Am 12. Oktober feiert Martha Mayer-Wehrle, Eichholzstrasse 9, ihren 88. Geburtstag.

Wir wünschen der Jubilarin alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit auf dem weiteren Lebensweg.